Notify Message
Forums
Page 1
Search
#14881919 Sep 10, 2021 at 06:13 PM · Edited 13 days ago
Leutnant
277 Posts
Hier ein paar Tank Macros und die Idee dahinter. Es geht darum um die normale Rotation möglichst zu vereinfachen. Klar kommen je nach Situation Def Cooldowns oder besondere Fähigkeiten wie Einschreiten hinzu. Aber das kann man schlecht allgemein beschreiben. Zum Beispiel ist es sicherlich nicht bei jedem Encounter sinnvoll als Tank quer durch den Raum zu stürmen, ab und an freut sich aber ein vorschneller DD über die Rettung. Man kann die Macros natürlich zum Beispiel mit Modifiern zusammen fassen, aber sie sind hier erst einmal getrennt aufgeführt, da sie so leichter verständlich sind. Ich habe einen Englischen Client und habe die MAcros übersetzen müssen. Wenn ein Fehler drinnen ist, bitte bescheid sagen und wir berichtigen ihn.

Die Normale Rotation
Allgemein sollte Schieldblock eine hohe Uptime haben. Es gibt spezielle Encounter bei denen es wichtig ist, dass man ihn zu bestimmten Zeitpunkten oben hat, aber allgemein ignorieren viele Bossfähigkeiten den Block, sind Magie oder haben eine Zufallskomponente, die es schwer macht das zu steuern. Deswegen ist es meistens wichtig ihn einfach möglichst oft oben zu haben. Davon wird hier ausgegangen.

Prio 1
Normalerweise hat man als Tank vor allem eins zu tun: überleben. Für einen Krieger heißt das im Umkehrschluss, dass er weniger Wut bekommt, da er weniger Schaden oder gar keinen bekommt (Ausweiche, Parieren, Verfehlen). Das heißt Prio 1 hat die Effizienteste Fähigkeit: Rache. Hat man hingegen genug Wut, dann ist der Absolute Betrag an Agro interessanter und Schildschlag rutscht an Prio 1. Hier ein Rache Macro. Da es hier in erster Linie um Agro geht und Rache wenig kostet ist der Schieldblock nach Rache im Macro, wird also evtl mangels Wut nicht ausgeführt. Gleichzeitig lösst dieses Macro das Problem mit fehl geleiteten Pala Buffs, wie Segen der Rettung oder Großer Segen der Rettung.

#showtooltip
/stopcasting
/startattack
/use Rache
/use [worn:shield,form:2] Schieldblock
/cancelaura [form:2] Großer Segen der Rettung
/cancelaura [form:2] Segen der Rettung


Prio 2
Ein Macro für Schildschlag. Wie bei Prio 1 angedeutet kann es die Position mit Rache tauschen. Schieldblock, Segen der Rettung oder Großer Segen der Rettung werden hier nicht betrachtet, da die Fähigkeit ggf. auch eingesetzt werden kann um einfach Schaden zu machen. Die Einbindung bei Rache sollte reichen, wenn man tankt und wenn nicht ist es unwahrscheinlich, dass man es überhaupt nutzen kann.

#showtooltip
/stopcasting
/startattack
/use Schildschlag


Prio 3
Auch wenn man das Ziehl nicht zaubert, so hat Schildhieb eine sehr hohe Bedrohung. Wenn man wenig Wut hat und keine Zauber unterbrechen muss, lohnt er sich wegen seiner hohen Effizienz. Das Macro ist trotzdem darauf ausgelegt in erster Linie einen Cast zu unterbrechen. Es lohnen keine Zwei Macros und der falsche Cast kann im Wipe enden.

#showtooltip [worn:shield,form:1/2] Schildhieb; Zuschlagen
/stopcasting
/startattack
/use [worn:shield,form:1/2] Schildhieb; [form:1/2] Berserkerhaltung;Zuschlagen


Prio 4
Wenn man die anderen Fähigkeiten auf CD hat gibt es die Frage, ob man viel Wut hat oder nicht und wieviele Ziele man bekämpft. Hat man mehrere Ziele lohnt es generell das Ziel mittels Knopfdruck zwischendrin mal zu wechseln.

Wenig Wut
In erster Linie will man überleben. Außerdem Will man Rache nutzen. Also wird man im Zweifel erst Schieldblock ausführen wollen und dann Verwüsten.

#showtooltip Verwüsten
/startattack
/stopcasting
/use [worn:shield] Schieldblock
/use Verwüsten


Viel Wut und ein Ziel
Zuviel Wut heißt Heldenhafter Stoß. Aber nur, wenn alles andere erledigt ist. Hier wird auch angezeigt, ob Heldenhafter Stoß aktiv ist oder nicht.

#showtooltip Heldenhafter Stoß
/startattack
/stopcasting
/use [worn:shield] Schieldblock
/use Verwüsten
/use Heldenhafter Stoß


Viel Wut und mehrere Ziele
Die DD's werden bomben. Vieleicht früher, vielleicht später, aber sie werden es tun. Also möglichst schnell überall Agro aufbauen, also Spalten. Klar macht es hier auch Sinn Donnerknall auf CD zu halten. Zumindest, zumindest wenn es sehr viele Ziele sind. Wenn es wenige sind (z.B. nur zwei) so darf man den versteckten Schaden durch Spalten nicht vergessen. Dadurch dass es keine Streifschläge erzeugen kann ist der Erwartungswert der normalen Attacke 15% (edit: 6,25%) höher. Dies gilt natürlich auch für Heldenhafter Stoß.


#showtooltip Spalten
/startattack
/stopcasting
/use [worn:shield] Schieldblock
/use Verwüsten
/use Spalten
Experte, Tutor und Hauptverantwortlicher für physischen Schmerz
Alles, was ich weiß, ist, dass ich kein Marxist bin.
- Karl Marx
+0
Page 1